1. Doom Eternal ohne klassischen Deathmatch Modus  Nau.ch
  2. Doom Eternal: Collector's Edition jetzt vorbestellbar  PC Games
  3. Doom Eternal: id Software verzichtet auf einen traditionellen Multiplayer  playm.de - Spielenews und Tests
  4. Doom Eternal: Raytracing bestätigt  PC Games Hardware
  5. Doom Eternal: Kein klassischer Multiplayer geplant – Entwickler an Crossplay interessiert  play3.de
  6. View full coverage on Google News
Doom Eternal soll keinen klassischen Deathmatch-Modus erhalten. Dabei gilt die Serie als Pionier dieses Spielstils.Doom Eternal soll keinen klassischen Deathmatch-Modus erhalten. Dabei gilt die Serie als Pionier dieses Spielstils.

Doom Eternal ohne klassischen Deathmatch Modus

Die limitierte Collector's Edition von Doom Eternal ist jetzt vorbestellbar. Das Spiel erscheint am 22. November. Die limitierte Collector's Edition von Doom Eternal ist jetzt vorbestellbar. Das Spiel erscheint am 22. November.

Doom Eternal: Collector's Edition jetzt vorbestellbar

Raytracing rückt immer mehr in den Fokus der Entwickler. Jetzt ist bekannt, dass auch Doom Eternal auf die Raytracing-Technologie setzt. Das verrät Marty Stratton, Director von Doom Eternal, in einem Interview. Er verspricht sich viel von der Technik und hat großes Vertrauen darin, dass sein Team deren Potenzial voll ausschöpft. Details zur Umsetzung gibt es bisher nicht.Raytracing rückt immer mehr in den Fokus der Entwickler. Jetzt ist bekannt, dass auch Doom Eternal auf die Raytracing-Technologie setzt. Das verrät Marty Stratton, Director von Doom Eternal, in…

Doom Eternal: Raytracing bestätigt

“One Slayer versus two demons in Doom Eternal's new multiplayer mode #be3”

Brian "Seeking New Opportunities" Crecente on Twitter: "One Slayer versus two demons in Doom Eternal's new multiplayer mode #be3"

Laut Executive-Producer Marty Stratton wird in "Doom Eternal" auf eine klassische Mehrspieler-Komponente verzichtet. Darüber hinaus bekundete id Software Interesse am Crossplay-Feature. Ob dieses in der Tat Einzug hält, ist allerdings noch unklar.Laut Executive-Producer Marty Stratton wird in "Doom Eternal" auf eine klassische Mehrspieler-Komponente verzichtet. Darüber hinaus bekundete id Software Interesse am Crossplay-Feature. Ob dieses in der Tat Einzug hält, ist allerdings noch unklar.

Doom Eternal: Kein klassischer Multiplayer geplant - Entwickler an Crossplay interessiert - play3.de

Kein klassischer Multiplayer in Doom Eternal: Bei Id steht der Battle Mode im Fokus, der zwei Spieler als Dämonen gegen den Doom-Typen antreten lässt.Kein klassischer Multiplayer in Doom Eternal: Bei Id steht der Battle Mode im Fokus, der zwei Spieler als Dämonen gegen den Doom-Typen antreten lässt.

Battle Mode wichtiger: Doom Eternal ohne Deathmatch-Multiplayer

"Doom Eternal" angespielt: Schnelle, grausliche Gaudi - derStandard.at

"Doom Eternal" angespielt: Schnelle, grausliche Gaudi - derStandard.at